Close

Alno küchen aktie

Neben fertig geplanten Küchen bietet der Konzern auch die Planung individueller Küchen , die speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Endkunden zugeschnitten sind. Unter den Marken ALNO , Wellmann, Impuls, Pino sowie Piatti und ALNOINOX werden Küchen in verschiedenen Preissegmenten angeboten. Neue Alno GmbH: Andreas Sandmann: Wir wollen das Herz von Alno erhalten, 41 moebelkultur. Alno produziert an sieben Standorten, vier davon in Deutschlan und vertreibt seine Küchen mit über . Berater-Legende Roland Berger will Alno fortführen.

Verkaufsprozess beendet (deutsch).

Entscheidung über Zukunft von Küchenbauer Alno erwartet. Seit Jahren ein Sanierungsfall, jetzt das Aus: Küchenhersteller Alno ist zahlungsunfähig. Akien des insolventen Küchenherstellers ziehen am Montagmorgen unter hohen Umsätzen an. Der insolvente Küchenkonzern Alno trennt sich von seiner Tochterfirma Pino. Auch für andere Teile gibt es Kaufangebote.

Seit Jahren kämpft der Küchenhersteller Alno mit Problemen – nun geht das Unternehmen in die Insolvenz. Folgendes hat er berichtet: Der Stand! Der Insolvenzverwalter von Alno hat mit RiverRock einen Vertrag über .

Riverrock sorgt bei Alno für Kursfeuerwerk. Gibt es ein Leben nach dem Tod? Interessierte Anleger . Produktdetails Artikel-Nr. Nennwert: DM – x 5. Entwertet: nicht entwertet.

Nach der Insolvenz des Küchenbauers Alno müssen Kunden nach Branchenangaben länger auf ihre neuen Küchen warten. Alno will ich China Fuß fassen, zwei joint ventures sind bereits am Start. Auserdem wurde eine große Übernahme in der Schweiz gestemmt. Pfullendorf – Der schwäbische Küchen -Hersteller Alno ist insolvent!

Das Unternehmen kämpft seit Jahren mit Problemen. Jetzt teilte der Küchenhersteller mit, dass „beim zuständigen Amtsgericht Hechingen. Gläubigerausschüsse der insolventen Alno AG und der pino küchen GmbH haben einem Laufangebot eines Bieters zugestimmt. Januar hatte die ALNO AG mit der Schweizer AFG Arbonia-Forster-Holding AG einen Kaufvertrag zur Übernahme von 1Prozent der Anteile an der AFG Küchen AG mit den beiden renommierten Marken Piatti und Forster . Alno AG war zeitweise der größte Küchenhersteller in Europa.

Seitdem der Gründer Albert . Lange ist es her, als die Alno AG als unangreifbarer hochwertiger Markenhersteller für Küchen galt.

Jetzt ist Alno , nach eigenen Angaben einer der größten deutschen Küchenhersteller , konkurs. Seit Jahren machen aber immer wieder . Für eine Alno – Küche mussten Kunden stets tief in die Tasche greifen. Aktienkurs eingebrochen.

Trotzdem hat das Unternehmen an den hohen Preisen zu wenig verdient: Alno ist pleite – und der Großinvestor, der die Rettung versprach, behindert diese eher als dass er hilft.